Dresden-Kompaktkurs - Freiberuflich arbeiten in Berufen der Kreativwirtschaft sowie in Geistes- und Sozialwissenschaften

Der Start ins Berufsleben als Selbstständiger – bewusste Entscheidung oder Not- oder Zwischenlösung, hauptberuflich oder nebenbei? Welche Förderungen und Zuschüsse gibt es für mich?
Wozu brauche ich Konzept und Finanzplan? Was gehört rein? Freier Beruf, Selbständigkeit, Gewerbe, abhängige Beschäftigung – Begriffsbestimmungen, Abgrenzungskriterien, Konsequenzen - Umgang mit Mischtätigkeiten
Wann und wo an- bzw. abmelden
Was interessiert das Finanzamt? Grundlagen Buchführung, Steuerarten und branchenspezifischen Steuervorteile (Überblick)
Marketing - welche Aktionsinstrumente stehen mir zur Verfügung und wie kann sie branchenspezifisch anwenden?
Branchenspezifische Rechtsfragen - Urheberrecht, Verwertungsgesellschaften, Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht u.a.
Soziale Absicherung – gesetzlich und / oder privat versichern, berufsspezifische Absicherung (Künstlersozialkasse, Presseversorgung u.a.)
Geeignet für Berufseinsteiger - Existenzgründer, nebenberuflich tätige Studenten und Arbeitnehmer, Absolventen, Wieder- und Quereinsteiger  Abschluss: Zertifikat

  • Termine:
    • 07.06. - 09.06.2017noch wenige freie Plätze
    • 30.08. - 01.09.2017noch ausreichend freie Plätze
    • 29.11. - 01.12.2017noch ausreichend freie Plätze
  • Dauer: 3 Tage / 9 - 16 Uhr
  • Ort: 01097 Dresden, KREACON, Unterer Kreuzweg 6
  • Teilnahmegebühr: 90.00 €

Anmelden

Freiberuflich arbeiten in angewandten Kreativberufen (HfbK, Fakultät II)

Start ins Berufsleben als Freiberufler? Schaffen Sie sich eine Basis! Egal ob haupt- oder nebenberuflich, es gibt Dinge, die Sie wissen, Regeln, die Sie beachten sollten und Möglichkeiten, die Sie nutzen können. Sie bekommen einen Überblick über Fördermöglichkeiten in verschiedenen Bereichen, konzeptionelles Herangehen, buchhalterische, steuerliche und rechtliche Rahmenbedingungen, Sozialversicherung, insbesondere Künstlersozialkasse, Umgang mit Mischtätigkeiten u.a.m. Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Career Service der HfBK für Studenten und Absolventen im Bereich Theaterausstattung, Kunsttheraphie und Restauratoren)

  • Termin:
    • 18. und 19. Mai 2017noch ausreichend freie Plätze
  • Dauer: jeweils 10 - 16 Uhr
  • Ort: DD, HfBK, Güntzstraße, Raum 227
  • Teilnahmegebühr: 0.00 €

Anmelden

Freiberuflich arbeiten in Kreativberufen - Überblick (Bildende Künstler und Musiker der Dresdner Kunsthochschulen)

Start ins Berufsleben als Freiberufler? Schaffen Sie sich eine Basis! Egal ob haupt- oder nebenberuflich, es gibt Dinge, die Sie wissen, Regeln, die Sie beachten sollten und Möglichkeiten, die Sie nutzen können. Sie bekommen einen Überblick über Fördermöglichkeiten in verschiedenen Bereichen, konzeptionelles Herangehen, buchhalterische, steuerliche und rechtliche Rahmenbedingungen, Sozialversicherung, insbesondere Künstlersozialkasse, Umgang mit Mischtätigkeiten u.a.m. Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Career Service der HfBK und der HfM Dresden - Zielgruppe: Studenten und Absolventen der Dresdner Musikhochschule

  • Termin:
    • aufbauend am 15. (10 - 17 Uhr) und 16.06.2017, 10 - 13 Uhr) noch ausreichend freie Plätze
  • Dauer: 10 Stunden
  • Ort: KREACON, Unterer Kreuzweg 6
  • Teilnahmegebühr: 0.00 €

Anmelden

Freiberuflich arbeiten in Kreativberufen - (Überblick in Weimar)

Start ins Berufsleben als Freiberufler? Schaffen Sie sich eine Basis! Egal ob haupt- oder nebenberuflich, es gibt Dinge, die Sie wissen, Regeln, die Sie beachten sollten und Möglichkeiten, die Sie nutzen können. Sie bekommen einen Überblick über Fördermöglichkeiten in verschiedenen Bereichen, konzeptionelles Herangehen, buchhalterische, steuerliche und rechtliche Rahmenbedingungen, Sozialversicherung, insbesondere Künstlersozialkasse, Umgang mit Mischtätigkeiten u.a.m. Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Career Service der Bauhausuni Weimar für Studenten und Absolventen der Weimaer und Jenaer Hochschulen und Universitäten) 

  • Termin:
    • 17.Mai 2017noch ausreichend freie Plätze
  • Dauer: 16 - 20 Uhr
  • Ort: Weimar (Hörsaal C)
  • Teilnahmegebühr: 0.00 €

Anmelden

Freiberuflich arbeiten in Berufen der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften

Der Start ins Berufsleben als Selbstständiger – bewusste Entscheidung oder Not- oder Zwischenlösung, hauptberuflich oder nebenbei?
Wozu brauche ich Konzept und Finanzplan? Was gehört rein? Freier Beruf, Selbständigkeit, Gewerbe, abhängige Beschäftigung – Begriffsbestimmungen, Abgrenzungskriterien, Konsequenzen - Umgang mit Mischtätigkeiten
Wann und wo an- bzw. abmelden
Was interessiert das Finanzamt? Grundlagen Buchführung, Steuerarten und branchenspezifischen Steuervorteile (Überblick)
Soziale Absicherung – gesetzlich und / oder privat versichern, berufsspezifische Absicherung (Künstlersozialkasse, Presseversorgung u.a.)
Wo gibt es praktische Hilfe und weitere Tipps? (Veranstaltung für Absolventen und nebenberuflich tätige Studenten der FU Berlin in Zusammenarbeit mit dem Hochschulteam der Arbeitsagentur Berlin Süd und dem Career Service der FU Berlin) Anmeldung bitte direkt über  http://www.fu-berlin.de/sites/career/veranstaltungen/Veranstaltungen-zum-Berufseinstieg/Veranstaltungen-des-Hochschulteam/Freiberuflich_arbeiten_SoSe16.html

  • Termine:
    • 01.06.2017noch ausreichend freie Plätze
    • noch ausreichend freie Plätze
  • Dauer: 10-16 Uhr
  • Ort: Agentur für Arbeit Berlin Süd, Sonnenallee 282, 12057 Berlin im Raum G2, Erdgeschoss, BIZ
  • Teilnahmegebühr: 0.00 €

Anmelden

Freiberuflich arbeiten, in Kultur- und Kreativwirtschaft, als Geistes- und Sozialwissenschaftler

Der Start ins Berufsleben als Selbstständiger – bewusste Entscheidung oder Not- oder Zwischenlösung, hauptberuflich oder nebenbei?
Wozu brauche ich Konzept und Finanzplan? Was gehört rein? Freier Beruf, Selbständigkeit, Gewerbe, abhängige Beschäftigung – Begriffsbestimmungen, Abgrenzungskriterien, Konsequenzen - Umgang mit Mischtätigkeiten
Wann und wo an- bzw. abmelden
Was interessiert das Finanzamt? Grundlagen Buchführung, Steuerarten und branchenspezifischen Steuervorteile (Überblick)
Soziale Absicherung – gesetzlich und / oder privat versichern, berufsspezifische Absicherung (Künstlersozialkasse, Presseversorgung u.a.)
Wo gibt es praktische Hilfe und weitere Tipps? (Veranstaltung für Studenten und Absolventen der Potsdamer Hochschulen und Universitäten in Zusammenarbeit mit dem Career-Service und dem Hochschulteam der Arbeitsagentur Potsdam)

  • Termin:
    • 31.05.2017noch ausreichend freie Plätze
  • Dauer: 10-16 Uhr
  • Ort: vorauss. Filmuniversität Potsdam, Raum folgt.....
  • Teilnahmegebühr: 0.00 €

Anmelden

Freiberuflich Arbeiten - Basiswissen (KSK, Steuer und Finanzen...)

Dieser Workshop beschäftigt sich mit grundlegenden Fragen der Freiberuflichkeit als Designer oder Bildender Künstler. Folgende Punkte stehen im Mittelpunkt des Workshops: •  Soziale Absicherung – Berufsspezifische Absicherung (Künstlersozialkasse
    gesetzliche und/oder private Versicherung)
•  Abgrenzung von Gewerbe, freier Mitarbeit und abhängiger Beschäftigung,
    Umgang mit Mischtätigkeiten und Konsequenzen
•  Konzeptionelle Vorüberlegungen und Finanzplanung, relevante
    Fördermöglichkeiten
•  Grundlagen Buchführung und Steuer, branchenspezifische Besonderheiten
•  Wo gibt es weitere praktische Hilfe und weitere Tipps? (Seminar für Studenten der HGB)

  • Termin:
    • 02.06.2017keine freien Plätze mehr
  • Dauer: 11 - 17 Uhr
  • Ort: HGB Leipzig Raum 305
  • Teilnahmegebühr: 0.00 €

Anmelden

Kulturmanagement - VWA Blockseminare

 Der freiberufliche Künstler als Akteur in der Marktwirtschaft (14.06.2017)  Betriebswirtschaftliche Grundlagen Kulturmanagement (14./15.11.2017) Kulturmanagement Vertragsrecht (12.12.2017)

  • Dauer: 09.00 - 16.00 Uhr
  • Ort: Sächsische VWA
  • Teilnahmegebühr: 0.00 €

Anmelden